Ganz offen gesagt

#9 2018 Was von #meetoo übrig bleibt – mit Christine Bauer-Jelinek

Episode Summary

Fünf Monate nach dem Beginn der #meetoo-Debatte richtet das Parlament eine Clearingstelle ein, um Machtmissbrauch und sexuelle Belästigung hinanzuhalten, Ansprechpartnerin dort ist Christine Bauer-Jelinek. Im Gespräch mit Eva Weissenberger erklärt die Machtexpertin, wozu es diese Stelle braucht und was #meetoo zum Positives bewegt habe. Sie befürchtet aber auch, dass die Unschuldsvermutung gerade bei Fällen von sexueller Belästigung immer öfter unter die Räder komme.

Episode Notes

Fünf Monate nach dem Beginn der #meetoo-Debatte richtet das Parlament eine Clearingstelle ein, um Machtmissbrauch und sexuelle Belästigung hinanzuhalten, Ansprechpartnerin dort ist Christine Bauer-Jelinek. Im Gespräch mit Eva Weissenberger erklärt die Machtexpertin, wozu es diese Stelle braucht und was #meetoo zum Positives bewegt habe. Sie befürchtet aber auch, dass die Unschuldsvermutung gerade bei Fällen von sexueller Belästigung immer öfter unter die Räder komme.